Sie sind eingeladen zu einer Firmenfeier, einem Jubiläum, einem Dinner, einer Vernissage, einer Geburtstagsfeier, Gartenfeier oder zu einer Hochzeit. Partyoutfit und festlicher Dresscode? Ein Blick ein meinen Kleiderschrank und ich frage mich, was ziehe ich bloß an?

Mein Kleiderschrank ist voll, aber ich habe nichts zum Anziehen!

Diesen Satz höre ich immer wieder. Kommt Ihnen das bekannt vor? Wenn Sie beabsichtigen gleich loszulaufen, um sich ein passendes Outfit zu kaufen, dann ermuntere ich Sie jetzt ein Stop einzulegen. Widmen Sie sich erst einmal Ihrem eigenen Kleiderschrank und sich selbst!

      

Präsentieren Sie sich und Ihre Persönlichkeit

Nicht nur als Unternehmer*in oder Führungskraft stehen Sie täglich Menschen gegenüber online oder offline. Sie hinterlassen mit Ihrem Erscheinungsbild und mit Ihrem Outfit zu jeder Zeit eine Botschaft – ob Sie es wollen oder nicht. Genauso ist es auch auf Partys.

Wie wäre es, wenn Sie die Chance bewusst nutzen, um Ihre Persönlichkeit auf Partys noch mehr zu zeigen? Wie wäre es zu 100% so wahrgenommen zu werden, wie Sie es sich wünschen?

Kleidung ist ein Ausdruck Ihres Selbst. Wenn das Wechselspiel zwischen Außen und Innen stimmig ist, dann kommt Ihre Authentizität noch mehr zum Vorschein.

Wenn Sie sich authentisch zeigen, dann werden Sie erleben, dass Sie viel schneller die Menschen kennen lernen, die Sie sich in Ihrem Leben wünschen. Wie das geht?

  • Suchen Sie Fotos raus, auf denen Sie sich so richtig gut gefallen und analysieren Sie das Outfit
  • Denken Sie darüber nach, in welchem Outfit Sie bisher die meisten Komplimente bekommen haben
  • In welchen Outfits haben Sie sich so richtig Sie selbst gefühlt? Voller Energie und Lebensfreude?
  • Fügen Sie Ihre Ergebnisse zusammen in Bild oder Text und beschreiben Sie sich selbst und wie Sie in ganzer Person gerne gesehen werden möchten.

Wählen Sie die Botschaft, die Sie nach außen senden möchten. Sie haben die Wahl!

Ein Blick in Ihren Kleiderschrank

  • Legen Sie nun Ihre Lieblingsteile aus Ihrem Kleiderschrank heraus, die sich für einen festlichen Anlass eignen könnten
  • Es können auch Kleidungsstücke sein, die sie schon eine Ewigkeit nicht mehr getragen haben
  • Nehmen Sie keine Rücksicht, ob die Teile zusammenpassen oder nicht
  • Legen Sie Ihre Lieblingsmaterialien raus
  • Welche Ihrer Kleidungsstücke haben Ihre Lieblingsfarben?
  • Welche Kleidungsstücke, tragen Sie am meisten?
  • Kombinieren Sie einfach wild ohne Ziel Ihre Lieblingsteile miteinander und lassen sich von den Ergebnissen inspirieren
  • Machen Sie Fotos von sich und analysieren Sie
Vom Stauraum zur Lieblingsboutique

Aus Erfahrung weiß ich, dass in jedem Kleiderschrank ungeahnte Möglichkeiten stecken. Ein frischer Blick in den eigenen Schrank kann helfen, um eine Vielzahl von neuen unerwarteten Variationen zu entdecken und das, ohne einkaufen zu gehen. Das hilft überflüssige Investitionen in Neuanschaffungen zu verhindern.

Der eigene Kleiderschrank hat meist sehr viel mit der eigenen Persönlichkeit, der eigenen Historie beruflich und privat zu tun. Manchmal übernehmen wir sogar unbewusst Gewohnheiten, die nicht aus unserer eigenen Entscheidung entstanden sind.

Wenn Sie Ihr Bewusstsein dafür öffnen und beginnen wahrzunehmen, dann eröffnen sich Ihnen neue Wahlmöglichkeiten.

Weniger ist mehr

Wenige Stücke reichen aus, damit Sie jeden Tag super einfach neue Varianten aus Ihrem Kleiderschrank zusammenstellen können, in denen Sie sich zu 100% authentisch fühlen.

Das ist nicht nur entspannend, sondern nachhaltig. Nachhaltigkeit ist ein Trend, und es ist auch eine Lebenshaltung und trägt zur bewussten Nutzung unserer Ressourcen dieser Welt bei.

Das Geheimnis eines top Kleiderschranks ist nicht die Größe oder die Menge, sondern die Kombinierbarkeit der Kleidungsstücke und die sollten zu Ihnen passen.

Aus einer Culotte, Plisseerock, Blazer, Bluse, Seidentop, ¾ Armpullover, Schluppenbluse, Mules, Paillettenschnürer, Ancleboot für die Frau und einem Dunkelgrauen Anzug, Rolli, Longsleeve, Captoe Derby, Doppel-Monk, elegantem Businessschuh lassen sich Outfits für jede Gelegenheit zusammenstellen, wie Sie auf den Bilder sehen. Kombinieren Sie mit Ihren eigenen Kleidungsstücken.

Morgens mit Freude den Kleiderschrank öffnen?

Ja klar. Egal ob es der berufliche Alltag ist, das Onlinemeeting, das private Outfit am Wochenende oder ein festlicher Anlass. Jedes Outfit kann zu 100% Ihr Selbst widerspiegeln. Nutzen Sie das für sich.

Ihr Kleiderschrank braucht ein Update?

Damit Ihr Kleiderschrank zu Ihrem Business und zu Ihrem Privatleben passt, braucht es ein Update, ein Konzept, welches zu 100% auf Ihre Persönlichkeit JETZT abgestimmt ist.

Ich habe für Sie 8 Tipps und Ideen zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Persönlichkeit durch Ihre Kleidung zum Ausdruck bringen

 

Laden Sie hier Ihr persönliches Exemplar herunter und machen Sie gleich den Kleiderschrank-Check.

Einwilligung(erforderlich)